Religion lehren & lernen

Dr. Wolfgang Michalke-Leicht | Religionspädagoge

Meditation

 

Gott ist gegenwärtig Christliche Spiritualität beschreibt die Suche des Menschen nach der heiligen und heilsamen Gegenwart Gottes. Dieser Gegenwart Gottes gewahr und inne zu werden, ist das Anliegen der Meditation. Meditation meint daher, im Lichte der Gegenwart Gottes da zu sein, gegenwärtig zu sein und Gottes wirkender Gegenwart Raum zu geben.

 

Die Quellen der christlichen Meditation finden sich in der Heiligen Schrift:

  • Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe.
  • Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser, so schreit meine Seele, Gott, zu Dir.
  • Gott, du mein Gott, dich suche ich ich, nach dir schmachtet mein Leib wie dürres lechzendes Land ohne Wasser.
  • Wohl dem Menschen, der nach Gott ausschaut, er gleich einem Baum, der am Wasser gepflanzt ist.

 

In Südbaden werden Kurse zur Einführung in die Meditation u.a. angeboten